Luzerner Theater, 14.03.2015: Die Verfolgung und Ermordung Jean Paul Marats dargestellt durch die Schauspielgruppe des Hospizes zu Charenton unter der Anleitung des Herrn de Sade. DAS WAR EIN VOLKSFEST!

Luzern, 14.3.2015: Jedes Jahr ist Luzern wieder im Comic-Fieber. Das internationale Comix-Festival Fumetto infiltriert zahlreiche Standorte in der Stadt und lässt die Menschenmassen in die Welt von Ligne Claire, Onomatopoesie und Denkblasen eintauchen.

Galerie Urs Meile, 14.3.2015: Was früher zu Tausenden von Tonnen in repräsentativer Architektur verbaut wurde, präsentiert sich in der aktuellen Ausstellung in der Galerie Urs Meile als filigranes Arbeitsmaterial: Marmorstein.

UG des Luzerner Theaters, 05.03.2015: «Die lächerliche Finsternis» von Wolfram Lotz ist das deutsche Gegenwartsstück der Stunde. Die Schweizer Erstaufführung im Luzerner Theater weiss zu überzeugen und erntet einen langen Applaus.

(Fotos: Ingo Höhn)

Theaterpavillon Luzern, 03.03.2015: «roswitha in soffita». Ein poetisches Bewegungstheater der Mimin und Schauspielerin Selma Roth über unsere Beziehung zu Erinnerungen.