Ich war dann mal kurz weg: gestern im Bourbaki. Eine amüsante Reise über Sarajevo, hoch in die Berge, in eine französische Provinzstadt und schlussendlich tief ins innern der Erde.

Mit ihrem feinsinnigen Filmporträt «Das grosse Spiel Film» lüftet die Schweizer Autorenfilmerin Anka Schmid den Schleier des Vergessens, der sich über das Schaffen, Wirken und Leben der Künstlerin, Filmpionierin und -poetin

Eine Kolumne von Dr. Knobel «Siamese Dream» von Smashing Pumpkins – 1993 Erst die Meinung von Sid, gefunden auf CeDe.ch: «super cd. kauf, das ist ein wunderbar cd. ausgezeichnet / sid / 29.01.2009» Ich versuche mich zu erinnern:

Die Kummerbuben und Trummer haben beide neue Alben veröffentlicht. Gestern Abend präsentierten sie deren Lieder zum ersten Mal im Südpol Luzern. Mit unterschiedlichem Erfolg.

In gespannter Erwartung, wie es, das Nachfolge-Album zum 2007er-Comeback-Streich, auch live tönen würde, kamen sie am 15. Mai ins «Casineum». Es geriet alles zum schönen satten Songstrauss der in, wie es jeweils im musikjournalistisch üblichen Jargon heisst, leicht aufgerauter Art dargebracht wurde.